3. Höhenmedizinisch-Meteorologisches Sonnblicksymposium, 26./27. Juni 2021

Am 26.-17. Juni 2021 fand im Zittelhaus am Hohen Sonnblick (3106m) das 3. Höhenmedizinisch-Meteorologische Sonnblicksymposium statt, ein Kooperationsprojekt der ÖGAHM und der ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik). Das Symposium konnte unter Einhaltung der CoViD-Regeln mit 30 Teilnehmern durchgeführt werden.

Voraussetzung für die Teilnahme am Sonnblicksymposium war der eigenständige hochalpine Aufstieg über 1500 Höhenmeter auf den Hohen Sonnblick. Das wissenschaftliche Programm am Samstag Nachmittag bestand aus jeweils zwei meteorologischen und zwei medizinischen Vorträgen zum Themenkreis Klimawandel, Aerosolmessungen in der Atmosphäre sowie pulmonale Zirkulation und Höhenlungenödem (HAPE). Am Abend hielt Dr. Iztok Tomazin, Arzt und Extrembergsteiger aus Slowenien einen beeindruckenden Fotovortrag. Den Abschluss des Programms bildete am Sonntag Vormittag eine einzigartige Führung durch das Sonnblickobservatorium.
Durch das prächtige Wetter an beiden Veranstaltungstagen bleibt den Teilnehmern das Bergerlebnis auf dem Hohen Sonnblick besonders eindrücklich in Erinnerung.

Links 

Sonnblick Observatorium
Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik
Alpenverein Rauris
Nationalpark-Region Hohe Tauern
Zittelhaus

 

Autor(en): Mag. Dr. med. Günther Sumann

Kategorie: Veranstaltungen

Datum: 9. Jul 2021

You May Also Like

Kontakt

Österreichische Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin
Katrin & Mag. Reinhard Pühringer
Lehnrain 30a
A - 6414 Mieming 
Katrin:     +43 664 4368247
Reinhard: +43 664 3061971

email

Volltextsuche

ÖGAHM - Österreichische Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin

powered by webEdition CMS