Internationale Lehrgänge für Alpin- und Höhenmedizin

CoViD-19 Präventionskonzept bei den Lehrgängen 2021

Alpinmedizinische Fortbildungen wie das Internationale Diplom in Mountain Medicine (DIMM) können auch unter Bedingungen der SARS-CoV-2-Pandemie nicht ausschließlich virtuell erfolgen. Dieses Dokument beschreibt nachstehend Verhaltensregeln für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen während der CoViD-19-bedingten Einschränkungen. Die Kursleitung (COVID-19-Beauftragter) ist während der gesamten Kursdauer anwesend und Ansprechpartner.

1. Vor der Anreise

Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrgängen sind:

2. In der Unterkunft (Hütte oder Hotel)

3. Lehrveranstaltungen Indoor (Seminarraum)

4. Alpinistische Praxis Outdoor

Mag. Dr. Günther Sumann
Medizinischer Leiter

Mag. Reinhard Pühringer                                                            
Lehrgangsleiter, CoViD-19-Beauftragter  

Das CoViD-19 Präventionskonzept

zum Downloaden

Kontakt

Österreichische Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin
Katrin & Mag. Reinhard Pühringer
Lehnrain 30a
A - 6414 Mieming 
Katrin:     +43 664 4368247
Reinhard: +43 664 3061971

email

Volltextsuche

ÖGAHM - Österreichische Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin

powered by webEdition CMS