2020 Reanimationsrichtlinien des European Resusciation Councils (ERC)

Die 2020 Reanimationsrichtlinien des European Resusciation Councils (ERC) sind im März 21 erschienen. Pandemie bedingt ein halbes Jahr später als geplant.

Inhalt

Die Hauptalgorithmen (z.B. BLS und ALS) sind sehr ähnlich geblieben. 

In den Details und der Fach Peripherie hat sich aber einiges geändert. Zum Beispiel gibt es nun erstmals ein eigenes Kapitel zu "Epidemiologie des plötzlichen Herzstillstandes" und "Prävention- Systeme die Leben retten". 

Auch gibt es zahlreiche neue ERC Algorithmen, wie einen "Traumatic Cardiac Arrest" oder einen "Intermittient CPR- iCPR" Algorithmus für tief hypotherme Patienten. 

Spannend ist auch dass extracorporeal life support (ECLS) einen breiten Einzug gehalten hat bei diversen Szenarien mit Therapie refraktären Herzstillstand. 

 

Gesamter Beitrag und hilfreiche PDFs

Autor(en): Prim. PD Dr. med. Peter Paal MBA EDAIC EDIC

Kategorie: Alpine Notfallmedizin

Datum: 8. Apr 2021

You May Also Like

Multiple trauma management in mountain environments - a scoping review

Multiple trauma management in mountain environments - a scoping review, Günther Sumann. © Reini Pühringer I ÖGAHM

Im Dezember 2020 erschien im Scandinavian Journal of Trauma, Resuscitation & Emergency Medicine der open access Artikel “Multiple trauma management in mountain environments - a scoping review: Evidence based guidelines of the International Commission for Mountain Emergency Medicine (ICAR MedCom). Intended for physicians and other advanced life support personnel” von Sumann G et al.

weiter

7. Apr 2021
Alpine Notfallmedizin

Determination of Death in Mountain Rescue: Recommendations of the International Commission for Mountain Emergency Medicine (ICAR MedCom)

Determination of Death in Mountain Rescue, Peter Paal. © Reini Pühringer I ÖGAHM

In der Ausgabe Dezember 2020 des Wilderness und Environmental Medicine Journal erschien der Artikel "Determination of Death in Mountain Rescue: Recommendations of the International Commission for Mountain Emergency Medicine (ICAR MedCom)" von Corinna A Schön, Les Gordon, Natalie Hölzl, Mario Milani, Peter Paal, Ken Zafren

weiter

6. Apr 2021
Alpine Notfallmedizin

Kontakt

Österreichische Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin
Katrin & Mag. Reinhard Pühringer
Lehnrain 30a
A - 6414 Mieming 
Katrin:     +43 664 4368247
Reinhard: +43 664 3061971

email

Volltextsuche

ÖGAHM - Österreichische Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin

powered by webEdition CMS